top of page
  • Autorenbildhelloveganelite

Veganer Friseursalon 3v for hair: Stil trifft auf Empathie!

Fast jede Veganer:in kennt das Problem: Man möchte eine neue Haarfarbe oder einen neuen Haarschnitt ausprobieren, doch fast alle Friseursalons in der Nähe arbeiten ausschließlich mit Tierqualprodukten, die obendrein auch noch der Umwelt schaden. Also bleibt man beim alten Look – oder wird im DIY-Stil selbst aktiv. Häufig jedoch leider nicht mit dem gewünschten Erfolg, nicht wahr? Keine Sorge, wir haben das alles schon selbst erlebt ... (


Was tun? Glücklicherweise gibt es (zumindest in Berlin!) einen Friseursalon, der es vegan lebenden Menschen leicht macht: 3v for hair! Salonbesitzer Frank Saxer ist nicht nur leidenschaftlicher Tierschützer, sondern zaubert euchgemeinsam mit seinem Team – auch die coolsten Looks ins Haar. Solltet ihr also in der Berlin wohnen oder öfter einmal in der Hauptstadt zu Besuch sein: nichts wie hin!


Glücklicherweise konnte sich Frank zwischen kreativen Farben und coolen Schnitten ein wenig Zeit für unser Interview nehmen: Und für alle, die bis zum Ende weiterlesen, gibt es noch ein kleines "Schmankerl" ... aber lest selbst!


Q: Lieber Frank, vielen Dank, dass du dir Zeit für unser Interview nimmst. Wir sind zufällig auf euren Salon gestoßen und waren gleich hin und weg von eurem Konzept. Verrat mir doch bitte einmal, wie du auf die Idee gekommen bist, einen veganen Friseursalon zu eröffnen?


Bild: 3v for hair


A: Vielen Dank für die netten Worte.


Seit meiner Kindheit spielt der Tierschutz eine große Rolle in meinem Leben. Früher war ich  aktiv bei Kampagnen, unter anderem bei den Tierversuchsgegnern Berlin. Heute unterstütze ich aus berufsbedingtem Zeitmangel diverse Tierschutzorganisationen finanziell in ihrer Tätigkeit. Es ist mir ein Anliegen, das Thema Tierschutz auch in meinem Beruf widerzuspiegeln. Das geht weit über die ausschließliche Verwendung veganer Kosmetik hinaus. So arbeiten wir mit “Vegan Strom” zusammen und benutzen ausschließlich spezielle Putztücher, die lediglich mit Wasser ohne Zusätze reinigen. Natürlich gibt es bei uns  pflanzliche Milch in den Kaffee. 


Q: Du verwendest Produkte von Aveda. Welche Vorzüge haben diese?


A: Die Philosophie von Aveda kommt meiner Lebenseinstellung am nächsten. Seit der Firmengründung von Aveda durch Horst Rechelbacher 1978 strebt Aveda danach, Kosmetik im Einklang mit der Natur herzustellen. Der Name Aveda ist von der Ayurveda abgeleitet und verbindet höchsten Anspruch und neueste Entwicklungen mit altbewährten Traditionen verschiedener Naturvölker. Die fast ausschließlich pflanzlichen Rohstoffe werden weitestgehend ökologisch angebaut und schonend verarbeitet. Dies geschieht zum Wohl von Mensch, Tier und Natur.


Zudem versorgt sich Aveda seit Jahren autonom durch Windkraft mit Strom und speist Überschüsse ins örtliche Netz.


Bild: 3v for hair


Q: Wow, das ist echt beeindruckend! Vielen Menschen ist gar nicht bewusst, dass die Produkte, die typischerweise in vielen Salons verwendet werden, oftmals nicht nur tierische Bestandteile enthalten, sondern vielleicht sogar auch an Tieren getestet wurden. Wie sieht das bei deinen Kund:innen im Regelfall aus?


A: Wir werden auch ab und zu gefragt, was in unserem Salon vegan sei und was bei anderen nicht? Leider machen sich noch immer viel zu wenig Leute bewusst, welchen Anteil Tierversuche in unserem Alltag haben. Aber auch wie viele versteckte tierische Inhaltsstoffe in Alltagsprodukten wie Kleber, Zahnpasta oder sogar Strom enthalten sein können. So beeinträchtigt etwa Stromerzeugung durch Wasserkraft das Leben in den Gewässern. Die Turbinen der Kraftwerke stellen eine tödliche Gefahr für die Wasserfauna dar.

   


Bild: 3v for hair


Q: Wir lieben es, dass ihr den Tierschutz so offen und direkt unterstützt: Nicht nur durch euer Konzept an sich, sondern auch mit einem PETA-Board im Salon, und Spendenaktionen, wie beispielsweise für die Captain Paul Watson Foundation. Was hat es mit dem “Earth Month” bei euch auf sich?



A: Der Earth Month ist eine Abwandlung des jährlich stattfindenden Earth Day (22.04). An diesem Tag soll jeder Mensch Mutter Erde Respekt zollen und sich des Handelns und Interagierens mit der Umwelt bewusst werden. Aveda hat diesen Gedanken auf einen ganzen Monat ausgeweitet und lädt seither die Salons zum Mitmachen ein, um unserem Planeten wieder etwas zurückzugeben. Seit Jahren leben auch wir diese Philosophie und haben schon mit vielen Organisationen zusammengearbeitet, wie z.B. dem NABU, Sea Shepherd, B.O.S., oder der Captain Paul Watson Foundation. 


Q: Ich finde, dass es noch viel zu viele Friseursalons gibt, in denen Umwelt, Nachhaltigkeit und Tierethik zu kurz kommen. Wie kann man als Kund:in den Dialog mit seinem Salon eröffnen und vielleicht sogar die Verwendung veganer Produkte anregen, ohne den Friseur:innen auf die Füße zu treten?


A: Das ist eine gute Frage. Zurzeit polarisiert das Wort “vegan” sehr stark und macht viele Leute zwar neugierig, aber gleichzeitig auch Angst. Angst vor der Erkenntnis, Tierleid billigend in Kauf zu nehmen, oder an Ihrem Verhalten etwas Gravierendes ändern zu müssen. Ich finde direkte Kommunikation immer noch am besten und ehrlichsten. Ich würde z. B. offen fragen “Wurden die Produkte an Tieren getestet?" Leider wissen die wenigsten Friseure, welchen Entwicklungsweg ein bestimmtes Produkt genommen hat. Die Frage “Hat dieses Produkt tierische Inhaltsstoffe?” ist da leichter zu beantworten, da diese im Salon abschließend vorliegen müssen, schon um Allergien ausschließen zu können. 


Solche Fragen lassen erkennen, dass sich die Menschen beginnen, mit der Problematik zu beschäftigen. Je mehr Menschen nachfragen und Interesse an bestimmten Prozessen und Hintergründen zeigen, desto schneller kann sich die Situation in verschiedenen Bereichen zu Gunsten der Tiere und der Natur ändern.  



Bild: 3v for hair


Vielen Dank für das tolle Gespräch, lieber Frank! Und für alle, die jetzt neugierig geworden sind, geht es hier zur Webseite und zum Instagram-Profil von 3v for hair.


Und ja, wir hatten euch ja im Intro ein kleines Goodie versprochen: Beim ersten Besuch gibt es 10 % Rabatt auf die von euch gebuchte Dienstleistung. Sagt dazu einfach das Codewort "GreenVisions". Wir wünschen euch jedenfalls viel Spaß im 3v for hair!

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page